Wappen_3

Besucher seit dem 06.08.2000

besucherzähler gratis
images

rechtlicher Hinweis

 

Chronik Teil 4

Die Geschichte des Vereins 4. Teil

Wappen_2

Gottfried Berns vom Eickhaushof  bildete, als letzter Junggesellenschütze und Ehrenmitglied des Schützenvereins, eine Verbindung zwischen der alten Junggesellen Gilde und dem Schützenverein Neukirchen, die sie auf ewig verbunden hat. Johan Biefang löste den alten Tilmann Dahlen ab. Johan Biefang war Polizeibeamter von Neukirchen und ritt  oder schritt von 1928 bis zu seinem Tode 1956 bei allen Schützenzügen, als Ordnungshüter in seiner alten Preussischen Polizeiuniform voran. Nachdem Johan Biefang starb, begleitete Konrad Keesen in alter Wehrmachtsuniform die Schützenzüge. 

Johan Biefang

biefang02

Konrad Keesen

Karl Mootz dem damaligen Vorsitzenden, ist die Weiterentwicklung des Schützenvereins Neukirchen in erster Linie zu verdanken. Er war es auch der nach der  Nachricht von der Wiederentdeckung des mittelalterlichen Königssilbers, die Rückführung mit einigen Mitgliedern des Schützenvereins Neukirchen in Gang setzte. 

            Habt Ihr  noch Lust zum Schmökern, dann ab zum  5. Teil .

[DS-GVO] [Willkommen] [SV Neukirchen 06 e.V.] [100 Jahre] [Königsschiessen]